Steuersenkungen dringend notwendig!

Deutschland braucht eine Steuerreform. Der Staat hat in den letzten 15 Jahren sein Steueraufkommen durch Steurerhöhungen um 60% angehoben und wird auch noch mehr nehmen wenn man es ihm gibt. Den Menschen weiter zu unanständig belasten ist falsch und vergrößert die Wirtschaftsstagnation und Armut.
Auf dem Rücken kleiner und mittlerer Einkommen die Steuerbelastung derart hoch zu halten ist schlichtweg unanständig und gilt verhindert zu werden. Die eigentliche soziale Frage des 21. Jahrhundert hängt eng mit der Steuerbelastung von Arbeitnehmern zusammen.
Jede Familie hätte tausend Gründe Geld auszugeben. Macht sie aber nicht und richtet sich nach dem was da ist.
Der Staat gibt mehr Geld aus als er hat und greift der nächsten Generation tief in die Tasche.
Was sagt uns das? Laßt das Geld bei den Bürgern, denn die wirtschaften damit verantwortungsvoller als der Staat!
Laßt uns nach der Wahl eine Komplettreformierung des Steuersystems in angriff nehmen und niedrigere, einfache und gerechte Steuern umsetzen.

24.07.2009 1900